Soapwith Camel Doppeldecker Museumsmodell

1.290,00 CHF inkl. MwSt.

Aufgrund der Empfindlichkeit des Modells bitten wir um die Abholung in unserem Lager

700 mm lang

350 mm hoch

1070 mm Spannweite

Vorrätig

Beschreibung

Seltenes 25 Jahre altes Modell in Holzbauweise. Das Modell ist ein echtes Schmuckstück für Ihre Deko.

Einzigartig detailliert und professionell aufgebaut.

Die offizielle Bezeichnung lautete Sopwith Biplane F.1; den Spitznamen Camel bekam das Flugzeug wegen der höckerartigen Verkleidungen der beiden Maschinengewehre. Zu einem nicht genau bekannten Zeitpunkt wurde aus dem Spitznamen die offizielle Bezeichnung.

Der Erstflug war im Dezember 1916. Insgesamt wurden 5490 Stück dieses Flugzeuges hergestellt, von denen einige noch heute existieren.

Der Rumpf war wie im Modell in Holzbauweise ausgeführt. Die Beplankung bestand im vorderen Bereich aus Metall, während der Bereich bis hinter dem Cockpit mit Sperrholz beplankt war. Der restliche Rumpf besaß eine Stoffbespannung. Die Tragflächen waren in Holzbauweise mit Stoffbespannung ausgeführt und besaßen zwei Holme. Alle Tragflächen waren mit Querrudern ausgestattet.

Das Leitwerk war in verspannter Normalbauweise konstruiert. Als Material wurde ebenfalls Holz verwendet. Die Bespannung bestand aus Stoff.
Das Flugzeug besaß ein starres Fahrwerk mit durchgehender Achse und einen Hecksporn