Bücker-Jungmeister RC Doppeldecker

1.290,00 CHF inkl. MwSt.

Fertiges Modell – Flugfertig.

1020 länge

360 hoch

1070 Spannweite

Vorrätig

Beschreibung

Flugfähiges RC Modell mit 4 Takt Motor

Carl Clemens Bücker, ein Deutscher mit schwedischer Staatsbürgerschaft, gründete im Oktober 1933 in Berlin den Bücker- Flugzeugbau. Konzipiert für die Kunstflugausbildung zukünftiger Jagdflieger fand der Erstflug des Prototyps 1935 statt. Ausgelegt war die Bücker 133 war für ein hohe Flugbelastung von bis zu 12g. Bis zum zweiten Weltkrieg und auch noch danach, wurden mit diesem Typ zahlreiche Kunstflugwettbewerbe gewonnen. Durch die geringe Spannweite von 6,60m und den relativ starken Antrieb von 160 PS war das Flugzeug mit 610 kg Abflugmasse dafür auch gut geeignet, und gilt bis heut als der erfolgreichste Kunstflug- Doppeldecker.